Häufig gestellte Fragen – Produktreparatur und Material

 

1. Woher weiß ich, ob ein Garantieanspruch besteht?
Die Standardproduktgarantien und die erweiterten Systemgarantien von ADB SAFEGATE gelten für ein Jahr ab dem Lieferdatum. Für Reparaturen, Ersatzteile und Aufrüstung haben Sie 6 Monate Garantie ab Lieferdatum. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie sich bezüglich Ihres Garantie-Status nicht sicher sind.

2. Benötige ich eine Bestellnummer für einen Vorgang oder eine RMA-Nummer, wenn ich eine Reparatur außerhalb der Garantie anfordere?
Nein, aber es empfiehlt sich. Wenn die Bestellnummer nicht übermittelt wird, informieren wir Sie falls der Ersatz ohne diese Informationen nicht gesendet werden kann, oder dass der Reparaturprozess erst beginnen kann, nachdem die Nummer angegeben wurde.

3. Wie lange dauert es, bis meine Artikel repariert sind?
In der Regel dauert die Reparatur im Haus zwei Wochen. Wenden Sie sich an Ihren regionalen Vertriebshändler, um die genauen Reparaturzeiten für einen bestimmten Artikel oder eine bestimmte Menge zu erfahren.

4. Wird eine Gebühr erhoben, wenn ich zwar sofort einen Ersatz erhalte, ihn aber zurücksende, weil es sich nicht um das mangelhafte Teil handelt?
Ja, wenn Teile zur Mängelbehebung verwendet werden, wird eine Gebühr von 250 USD erhoben.

5. Wie viel Zeit habe ich für die Rücksendung der mangelhaften Teile?
Sie haben 15 Tage ab dem Vorfall bzw. dem Erstellungsdatum der RMA, um die Teile einzusenden. Wenn es sich um Vorab-Ersatzteile handelte und diese nicht innerhalb dieses Zeitraumes zurückgegeben worden sind, wird Ihnen der volle Preis in Rechnung gestellt werden. Wenn das Teil nicht ersetzt worden ist, wird die RMA storniert.

6. Wer kommt für die Versandkosten auf?
Der Kunde trägt die Kosten für den Versand von Teilen, die an ADB SAFEGATE zurückgesandt werden. Die Kosten für die Rücksendung von Teilen an den Kunden sind nachstehend aufgeführt.

  • Inländische Garantiefälle – ADB SAFEGATE übernimmt die Versandkosten für den Versand der Teile an den Kunden 
  • Inlandsfakturierung – ADB SAFEGATE fügt der Reparaturrechnung Versandkosten hinzu. 
  • Internationale Garantiefälle – ADB SAFEGATE zahlt den Versand und übernimmt Zölle und Steuern. 
  • Internationale Fakturierung – Die Versandkosten werden gemäß der Antwort auf Ihre RMA-Anfrage auf dem Versandkonto des Kunden oder der Reparaturrechnung hinzugefügt.

7. Wie soll der mangelhafte Artikel verpackt werden?
Kleinteile müssen in anti-statischen Verpackungen versandt werden. Für Gegenstände, die nicht in eine anti-statische Verpackung passen, empfehlen sich Plastiktüten. Papier eignet sich als Verpackungsmaterial nicht. Bei großen oder schweren Artikeln muss Schaumstoff zur Polsterung verwendet werden Bei der Rückgabe kleinerer Artikel sind Styropor-Pellets ausreichend.

8. Kann ich den Reparaturbericht eines Technikers erhalten?
Für Artikel, die repariert und an Sie zurückgesandt werden, können Reparaturberichte angefordert werden.