X

Reduzieren Sie die Rollzeiten mit dem „Follow-the-Greens“ Konzept

Mit dem „Follow the Greens“ Konzept werden Fuhrpark- und Pilotennavigation bei allen Sichtbedingungen voll unterstützt, vom Aufsetzen bis zum Gate und zum Abheben. Reduzierte Rollzeiten, weniger Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen sind drei der Vorteile, wenn der Flugverkehr in das Überwachungs- und Bodenmanagement und das Andocksystem integriert ist.

UNTERSTÜTZT VON

VIDEOS

 

 

 

LESEN SIE MEHR

X

Kennen Sie jederzeit Ihre Flugzeugposition

Es gibt Bereiche eines Flughafens, die von traditionellen Überwachungstechnologien wie Bodenradar und der Multilateration nicht abgedeckt werden können und die daher ein Sicherheitsrisiko darstellen. Typische Gebiete mit eingeschränkter Überwachungsabdeckung befinden sich in der Nähe von stark reflektierenden Abfertigungshallen, Fluggastbrücken und Sackgassen-Vorfeldern. Dank der Integration von A-SMGCS und A-VDGS am Gate werden eine robuste Erkennung und eine bessere Überwachung gewährleistet, einschließlich der Kapazitäten der Gate-Bereiche und der Nischen.

UNTERSTÜTZT VON

VIDEOS

 

LESEN SIE MEHR

X

Optimieren Sie Ihre Umschlageffizienz

Während des gesamten Umschlagprozesses erhalten alle Beteiligten durchweg alle Informationen über den genauen Status. Das A-CDM liefert mit Echtzeitdaten aus dem integrierten Andock-Leitsystem einen optimierten Umschlagprozess.

UNTERSTÜTZT VON

VIDEOS

LESEN SIE MEHR

X

Verbessern Sie die Arbeitsumgebung Ihrer Flugverkehrsleiter (ATCO)

Der Arbeitsaufwand der Flugverkehrsleiter kann verringert werden, wenn alle für die Entscheidung relevanten Eingaben auf weniger Bildschirmen zusammengefasst werden und diese als ein System arbeiten. Benutzerfreundlichkeit und Entscheidungsfindung werden in einer integrierten FVK-Arbeitsposition verbessert.

UNTERSTÜTZT VON:

VIDEOS:

 

LESEN SIE MEHR:

X

Systematisieren Sie Ihre operative Aufklärung

Ihre Planung kann optimiert werden, wenn Flugpläne und Umschlagmarken in Echtzeit in unser elektronisches Flugstreifensystem eingespeist werden, wodurch rechtzeitig auf mögliche Überlastungen reagiert werden kann. Durch einen effizienten Ausführungsprozess und die Integration der FVK ist stets eine kompetente Lageerfassung gewährleistet.

UNTERSTÜTZT VON

VIDEOS

LESEN SIE MEHR

X

Setzen sie Ihre Betriebspläne in die Tat um

Durch die Integration der Ankunft- und Abflugsequenzierung sind effizientes Verkehrsflussmanagement und bessere Vorhersagbarkeit gewährleistet. In Kombination mit der Block-Ein-/Ausschaltung in Echtzeit des visuellen Andockleitsystems (A-VDGS) unterstützt unsere Sequenzierungssoftware die Flugverkehrskontrolle des branchenweit besten ein- und ausgehenden Verkehrsflusses unter allen Wetterbedingungen. Blocktrennung und aktives AFL-Leitsystem minimieren Verzögerungen und reduzieren die Umweltbelastung.

UNTERSTÜTZT VON:

VIDEOS

LESEN SIE MEHR

X

Minimieren Sie das Risiko von Übertretungen der Start- und Landebahnen

Probleme und Konflikte auf Start- und Landebahnen/Rollbahnen/Sperrzonen können durch die Integration unseres Rollverkehrsleitsystems (A-SMGCS), des AFL und des elektronischen Flugstreifensystems frühzeitig erkannt und vorgewarnt werden. Die aktive Führung der Flugzeugbesatzung mit automatischer Kontrolle des Haltebalkens unterstützt den Betrieb und reduziert die Arbeitsbelastung der Flugverkehrsleiter.

UNTERSTÜTZT VON

VIDEOS

LESEN SIE MEHR

X

Maximieren Sie die Verfügbarkeiten von Start-, Lande- und Rollbahnen

Für einen Flughafen mit steigendem Verkehrsaufkommen ist es sehr wichtig, die maximale Verfügbarkeit seiner Start-, Lande- und Rollbahnen auszuschöpfen. Unser Service stellt sicher, dass unsere Produkte ihre Funktionalität beibehalten, ihre optimale Lebensdauer erreichen und damit für die Maximierung der Verfügbarkeit von Start-, Lande- und Rollbahnen sorgen.

UNTERSTÜTZT VON

VIDEOS

 

Reduzieren Sie die Rollzeiten mit dem „Follow-the-Greens“ Konzept

Mit dem „Follow the Greens“ Konzept werden Fuhrpark- und Pilotennavigation bei allen Sichtbedingungen voll unterstützt, vom Aufsetzen bis zum Gate und zum Abheben. Reduzierte Rollzeiten, weniger Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen sind drei der Vorteile, wenn der Flugverkehr in das Überwachungs- und Bodenmanagement und das Andocksystem integriert ist.

UNTERSTÜTZT VON

VIDEOS

 

 

 

LESEN SIE MEHR

Kennen Sie jederzeit Ihre Flugzeugposition

Kennen Sie jederzeit Ihre Flugzeugposition

Es gibt Bereiche eines Flughafens, die von traditionellen Überwachungstechnologien wie Bodenradar und der Multilateration nicht abgedeckt werden können und die daher ein Sicherheitsrisiko darstellen. Typische Gebiete mit eingeschränkter Überwachungsabdeckung befinden sich in der Nähe von stark reflektierenden Abfertigungshallen, Fluggastbrücken und Sackgassen-Vorfeldern. Dank der Integration von A-SMGCS und A-VDGS am Gate werden eine robuste Erkennung und eine bessere Überwachung gewährleistet, einschließlich der Kapazitäten der Gate-Bereiche und der Nischen.

UNTERSTÜTZT VON

VIDEOS

 

LESEN SIE MEHR

Optimieren Sie Ihre Umschlageffizienz

Optimieren Sie Ihre Umschlageffizienz

Während des gesamten Umschlagprozesses erhalten alle Beteiligten durchweg alle Informationen über den genauen Status. Das A-CDM liefert mit Echtzeitdaten aus dem integrierten Andock-Leitsystem einen optimierten Umschlagprozess.

UNTERSTÜTZT VON

VIDEOS

LESEN SIE MEHR

Verbessern Sie die Arbeitsumgebung Ihrer Flugverkehrsleiter (ATCO)

Verbessern Sie die Arbeitsumgebung Ihrer Flugverkehrsleiter (ATCO)

Der Arbeitsaufwand der Flugverkehrsleiter kann verringert werden, wenn alle für die Entscheidung relevanten Eingaben auf weniger Bildschirmen zusammengefasst werden und diese als ein System arbeiten. Benutzerfreundlichkeit und Entscheidungsfindung werden in einer integrierten FVK-Arbeitsposition verbessert.

UNTERSTÜTZT VON:

VIDEOS:

 

LESEN SIE MEHR:

Systematisieren Sie Ihre operative Aufklärung

Systematisieren Sie Ihre operative Aufklärung

Ihre Planung kann optimiert werden, wenn Flugpläne und Umschlagmarken in Echtzeit in unser elektronisches Flugstreifensystem eingespeist werden, wodurch rechtzeitig auf mögliche Überlastungen reagiert werden kann. Durch einen effizienten Ausführungsprozess und die Integration der FVK ist stets eine kompetente Lageerfassung gewährleistet.

UNTERSTÜTZT VON

VIDEOS

LESEN SIE MEHR

Setzen sie Ihre Betriebspläne in die Tat um

Durch die Integration der Ankunft- und Abflugsequenzierung sind effizientes Verkehrsflussmanagement und bessere Vorhersagbarkeit gewährleistet. In Kombination mit der Block-Ein-/Ausschaltung in Echtzeit des visuellen Andockleitsystems (A-VDGS) unterstützt unsere Sequenzierungssoftware die Flugverkehrskontrolle des branchenweit besten ein- und ausgehenden Verkehrsflusses unter allen Wetterbedingungen. Blocktrennung und aktives AFL-Leitsystem minimieren Verzögerungen und reduzieren die Umweltbelastung.

UNTERSTÜTZT VON:

VIDEOS

LESEN SIE MEHR

Minimieren Sie das Risiko von Start- und Landebahneinfällen

Minimieren Sie das Risiko von Übertretungen der Start- und Landebahnen

Probleme und Konflikte auf Start- und Landebahnen/Rollbahnen/Sperrzonen können durch die Integration unseres Rollverkehrsleitsystems (A-SMGCS), des AFL und des elektronischen Flugstreifensystems frühzeitig erkannt und vorgewarnt werden. Die aktive Führung der Flugzeugbesatzung mit automatischer Kontrolle des Haltebalkens unterstützt den Betrieb und reduziert die Arbeitsbelastung der Flugverkehrsleiter.

UNTERSTÜTZT VON

VIDEOS

LESEN SIE MEHR

Maximieren Sie die Verfügbarkeiten von Start-, Lande- und Rollbahnen

Für einen Flughafen mit steigendem Verkehrsaufkommen ist es sehr wichtig, die maximale Verfügbarkeit seiner Start-, Lande- und Rollbahnen auszuschöpfen. Unser Service stellt sicher, dass unsere Produkte ihre Funktionalität beibehalten, ihre optimale Lebensdauer erreichen und damit für die Maximierung der Verfügbarkeit von Start-, Lande- und Rollbahnen sorgen.

UNTERSTÜTZT VON

VIDEOS